Seligenstädter Weinmarkt

 

Weinmarkt mit Chrysanthemen-Aktion

Freitag 16:00 bis 21:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 20:00 Uhr

verkaufsoffen:

Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr
So. 13:00 bis 18:00 Uhr

 

Seligenstädter Weinmarkt: Spätsommerlicher Genuss mit herbstlicher Weinreise

Der Gewerbeverein Seligenstadt lädt ein

Seligenstadt – Zum spätsommerlichen Genusswochenende mit Weinreise lädt der Gewerbeverein Seligenstadt jetzt ein: Wein, Käse, Flammkuchen und Co lautet das Motto des Weinmarktes vom 13. bis 15. September, wenn gute Tropfen, leckere Spezialitäten und viele Aktionen der beteiligten Geschäftsleute und Gastronomen für verschiedenste Genüsse sorgen. Dazu gehört auch das Shopping: Am Samstag, 14. September, haben die Geschäfte von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag, 15. September, von 13 bis 18 Uhr. Viele Geschäftsleute lassen sich etwas Besonderes für ihre Kunden einfallen, spannende Aktionen erwarten die vielen Gäste in der Stadt.

Im Mittelpunkt stehen natürlich Weine aus Rheinhessen und aus dem Frankenland, von der Mosel, aus Italien, Portugal und Frankreich, aus Südafrika und Österreich – für jeden Gaumen wird etwas dabei sein. Genussvolle Schlemmereien runden die Freuden des Weins ab. Alles rund um den Apfel, Flammkuchen oder Crepes, Pizza, Wildgulasch, Zwiebelkuchen, Brezeln, Waffeln und regionalen Fisch, Bratwurst, die Espresso-Bar  – selten war das Angebot des Weinmarktes – rund um den Marktplatz, im Rathausinnenhof, auf dem Freihofplatz, Bahnhofstraße & dem Löffeltrinker-Platz größer.

Das stilvolle Genuss-Fest startet am Freitag, 13. September, um 17 Uhr mit einer kleinen Eröffnung auf dem Marktplatz. Bis 22 Uhr werden die Marktbeschicker dann für die Besucher da sein, am darauffolgenden Samstag von 11 bis 22 Uhr, am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.  Am Abend werden einzelne Fachwerkhäuser und die Arkadenbögen des Seligenstädter Rathauses eindrucksvoll „ ins rechte Licht gerückt“.

Musikalisch wird der Weinmarkt an allen Tagen von verschiedenen Gruppen begleitet.

Am Freitagabend auf dem Löffeltrinkerplatz: Wein und Gesang.

Die Gesellschaft der Freunde bietet in 3 Blöcken zur Unterhaltung der Besucher ausgesuchte Lieder.

Zwischen diesen 3 musikalischen Blöcken spielen die Jagdhornbläser.

Es gibt ausgesuchte Weine vom Hofgut Hörstein sowie Flammkuchen und andere Spezialitäten.

Parken:

zentrumsnah in den beiden Parkhäusern »Kloster« und »Altstadt«.