parallax sel

UND DANN GAB'S KEINES MEHR / Zehn kleine Heilige

Am Nov 11, 2022
Kategorien: Theater
Treffer: 603

 

UND DANN GAB'S KEINES MEHR / Zehn kleine Heilige

von Agatha Christie

Deutsch von Michael Raab

In diesem Jahr bringt das Theaterensemble des Kunstforums unter Regie von Tanja Garlt ein Krimi-Theaterstück frei nach Agatha Christie auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 11. November um 20:00 Uhr, die zweite Aufführung erfolgt am Samstag, 12. November um 20:00 Uhr und die dritte am Sonntag, 13. November, um 18:00 Uhr.

Und darum geht es: Eine einsame Insel - zehn Menschen, die diese aus unterschiedlichen Gründen heimsuchen und zehn seltsame Puppen, die nach und nach verschwinden... genauso mysteriös wie die Besucher der Insel aus dem Leben scheiden. In der Manier bester Krimis ist bis zum Schluss nicht klar, wer der Mörder ist. Das wird ein unvergesslicher Abend, der von Gänsehaut-Momenten bis hin zu Adrenalinschüben einiges verspricht!

Die "Zehn kleinen Heiligen" nehmen Bezug auf den Ursprungstitel, den Aufführungsort Kirche und die Scheinheiligkeit der Figuren im Stück. Der Originaltitel und der Text des Stücks "Zehn kleine Negerlein" sind heute nicht mehr politisch korrekt und wurden bereits vom Verlag abgeändert. Der Original-Roman von Agatha Christie ist mit über 100 Mio. verkauften Exemplaren das meistverkaufte Werk der Autorin und gleichzeitig der meistverkaufte Kriminalroman aller Zeiten.

Veranstalter: Kunstforum Seligenstadt e.V.

 

 


Wiederholungen

Veranstaltungs-Highlights